Dipping Powder Vorteile zu anderen Manikür-Arten

 Die Dip Powder Maniküre ist der Sweet Spot zwischen Acrylnägeln und Gellack und wird auch als "Diät-Acryl" Methode bezeichnet. Das Doonails Dip Powder ist eine Art Pulver, in das Sie Ihre Nägel tauchen.

 

Was macht das Doonails Dipping Powder besser und vorteilhafter für Sie?

Die Methode der Dipping Powder Nails ist sehr einfach in der Anwendung und deshalb eine ausgezeichnete Wahl für die Maniküre zu Hause.

Das DOONAILS-Tauchpulversystem verwendet eine Technik zum Auftragen des Lacks, die man mit normalen Lackierfähigkeiten und ohne Beherrschung des Mischungsverhältnisses oder gar der Nagelstruktur problemlos erreichen kann. Die Finger werden in ein Polymer-Pulver getaucht, wodurch eine Teilhärte ähnlich wie bei einem flüssigen und pulverförmigen (Acryl-) Nagel entsteht.

Die Farbe in Pulverform, die auf den Nagel aufgetragen wird, Haft nicht wie Nagellack an der Haut, falls Sie den Lack übermalen, sondern lässt sich ganz simpel abpinseln.

Ein wichtiger Unterschied zu herkömmlichen Acrylnägeln ist der Haftvermittler. Dip-Powder-Nägel benötigen Härter und Nagelkleber (in der Lackform), während traditionelle Acrylnägel Monomerflüssigkeit benötigen. Die Doonails Lacke sind dabei durch das enthaltene Vitamin E und Kalzium deutlich gesünder für die Nägel und auch völlig geruchsneutral.

Nachdem Sie Ihre Fingernägel in das Pulver getaucht haben, versiegeln Sie die Farbe mit einem schützenden Klarlack. Die Nägel trocknen im Gegensatz zu Nagellack, der nicht sofort trocknet und viel Zeit braucht, sofort und es wird im Gegensatz zu Gel- und Acryl-Nägeln auch kein UV- oder ein Flüssiglicht benötigt


Außerdem sind Ihrer Nägel durch die mehrere Schichten mit dem Dipping System deutlich stabiler und auch die Farbe hält länger und blättert nicht wie bei herkömmlichen mit Nagellack lackierte Nägel ab.

 

Zusammengefasst heißt das..

Bei der Dip-Powder-Maniküre wird anstelle einer UV-Lampe ein spezielles Versiegelungsmittel verwendet, um das Pigment zu fixieren, sodass Sie sich keine Sorgen um zusätzliche UV-Belastung Ihrer Hände machen müssen.
Die Anwendung erfordert in der Regel weniger Präzision als andere Maniküre-Arten, da das Pulver beim Aufkämmen nur an der Versiegelung (und nicht an Ihrer Nagelhaut) haften bleibt. In Bezug auf das Gefühl und die Kraft liegen Dip-Maniküren irgendwo zwischen Acryl und Gel. Sie sind im Vergleich zu ersteren viel stärker und anpassungsfähiger als letztere und können bis zu 4+ Wochen halten (vor allem, wenn Sie Ihre Nägel und Ihre Nagelhaut gut mit Feuchtigkeit versorgen).

Das Tauchpulver macht Ihre Nägel attraktiv! Sie können auch verschiedene Designs auf Ihren Dip-Nägel ausprobieren und sie ansprechend gestalten. Außerdem enthält das Doonails Dip-Pulver bestimmte Nährstoffe wie Kalzium, Vitamine und Zink, die Ihre Nägel zusätzlich stärker und gesünder machen.

 

 

Doonails Dipping Powder Kit - Professional

Doonails Dipping Powder Remover Kit

Video Tutorials zur Anwendung

Doonails Dipping Powder Farben 

Ecrire un commentaire

Tous les commentaires sont modérés avant d'être publiés

Produits Doonails