Ist Dipping Powder besser als Acryl?

Da bei der Dipping Powder Methode wie auch bei Acryl Nägel Pulver verwendet wird, kenne viele Leute den Unterschied nicht. Beide sind erstaunliche Produkte, die sich jede in wesentlichen Faktoren deutlich unterscheiden. Wir haben den Vergleich von dem Doonails Dipping Powder mit Acrylnagelpulver gemacht.

Doonails Dip-Puder oder doch Acryl Nägel?

Sowohl Dip- als auch Flüssig-/Powder Nägel sind in Puderform verwenden eine Acrylkraft für die Stärke und das Volumen auf den Nägeln.
Dip-Nägel verwenden Nagelkleber, bei Doonails in Form des Base Coats, damit das Pulver am Nagel hafte, während Acrylnägel ein flüssiges Monomer verwenden, das mit dem Pulver vermischt ist.   Dieser Unterschied mag sich wie eine Kleinigkeit anhören, ist aber ist wesentlich für die Funktion.

  • Wenn Sie eine Allergie gegen Acrylnägel haben, ist es eine Allergie gegen die Flüssigkeit, sodass Sie in der Lage sein sollten, Dip-Powder-Nägel ohne Probleme zu verwenden.
  • Acrylnägel gehen durch die tägliche Abnutzung viel schneller kaputt. Typischerweise müssen sie nach 2-3 Wochen ersetzt werden, während Dip -Nägel 4+ Wochen halten.
  • Sie können Dip-Pulver nicht so leicht verformen, dafür umso mehr Design daraus machen. Acrylnägel sind meist flacher und neigen dazu schneller abzubrechen.
  • Die Doonails Dipping Powder sind biologisch und vegan. 

Dip-Pulver vs. Acrylnägel

Dip-Nägel

Dip-Nägel sind dasselbe wie Puder-Nägel, und die beiden Begriffe werden häufig zusammen verwendet, um Dip-Puder-Nägel zu bilden. Dip-Nägel haben mindestens die gleiche Haltbarkeit wie Acryl- oder Gel-Nägel (oft halten sie noch länger), lassen sich aber leichter auftragen und entfernen.

Material

Dip-Nägel werden aus Harz hergestellt. Zum Auftragen von Dip-Nägeln wird ein Aktivatormaterial auf das natürliche Nagelbett gepinselt. Anschließend wird der Nagel in das Doonails-Dip-Pulver getaucht, das sich langsam auf dem Naturnagel anreichert. Die Behandlung wird so lange wiederholt, bis der Nagel die gewünschte Form und Länge hat.

Langlebigkeit

Dip-Nägel sind sehr haltbar und stabil. Dip-Nägel können genauso viele  unterschiedliche Designs und Farben haben wie andere Kunstnägel. Aufgrund der Art und Weise, wie die Nägel aufgetragen werden, ist es einfach stilvolle Designs direkt auf dem Nagel zu kreieren. Um schöne Muster zu erzeugen, können verschiedene Farben und polierte Texturen auf die Dip-Nägel aufgetragen werden.

Pro

Für manche ist der Dip-Nagel vielleicht die beste Option zwischen Acrylnägeln und Gelnägeln. Der Dip-Nagel kann dem Naturnagel helfen eine ganz neue Form und Länge zu erhalten. Die Anwendungsprozedur ist sehr einfacher und beinhaltet nicht die Verwendung von schädlichem UV-Licht.

Außerdem werden die Nägel zum Entfernen einfach in Remover Pads eingeweicht, sodass sich Dip-Nägel problemlos entfernen lassen.

Nachteile

Bei der allerersten Anwendung kann es passieren, dass man zu viel Puder verwendet und der Nagel deshalb relativ dick wirkt. Spätestens mit der zweiten Behandlung hat man aber ein Gefühl für die Materiealien und kann besser abschätzen wie viel man verwenden muss.

Acrylnägel

Als der Marktstandard für Nagelmodifikationen gelten seit langem Acrylnägel. Bei dieser speziellen Nagelart wird in der Regel sowohl eine Acrylverlängerung als auch die Verwendung von Acrylpulver zur Formung und Verlängerung des Nagels eingesetzt. Das Ergebnis ist ein lang anhaltender, haltbarer und schöner Nagel.

Material

Das Material, das für Acrylnägel verwendet wird, ist in erster Linie Acryl, in zwei Formen. Zunächst werden in der Regel Acrylverlängerungen an das Ende des Naturnagels geklebt, um die gewünschte Länge zu erreichen. Das Acrylpulver wird dann verwendet, um die Nägel für das perfekte Aussehen zu modellieren und zu formen. 

Der Reaktant wandelt das Pulver in ein flexibles Gel um, das dann in den echten Nagel geformt und eingepinselt wird. Mit der Zeit härtet das Gel zu einem zähen und starren Acryl aus. Die Materialien, die in azyklischen Nägeln verwendet werden, können ätzend und schädlich für Personen sein, die unter bekannten Acryl-Allergien leiden. Außerdem kann die verwendete Reaktant-Chemikalie unsicher sein, wenn der Reaktant und das Pulver in Kontakt mit der Haut sind.

Dauerhaftigkeit

Im Vergleich zu anderen Nageltechniken gehören Acrylnägel tatsächlich zu den haltbareren Optionen. Das Acrylpulver härtet zu einem sehr stabilen Nagel aus. Der einzige Nachteil ist, dass die Nägel anfällig sind, zu brechen, wenn sie aus dem richtigen Winkel getroffen werden. Im Gegensatz zu flexiblen Gel-Pulver-Nägeln, die sich beim Aufprall verbiegen, können Acrylnägel brechen.

Pro

Acrylnägel waren einst der Industriestandard für künstliche Nägel, und es gibt einen Grund, warum diese Nageloption so lange auf dem Markt ist Nägel aus Acryl sind robust, haltbar und langlebig. Die ursprüngliche Maniküre kann bis zu einem Monat halten. Außerdem können Acrylnägel die Nägel nicht nur stärker und länger, sondern auch dünner erscheinen lassen.

Nachteile

Diese Nägel müssen nach dem ersten Monat etwa alle 2 Wochen aufgefüllt oder vollständig erneuert werden. Außerdem neigen sie dazu, aufgrund der Stärke und Härte Nägel zu brechen.

Acrylnägel enthalten auch ätzende Materialien, die für Personen mit Allergien oder vielleicht Empfindlichkeiten gefährlich sein können und die Acryllösung hat einen stechenden Geruch. Außerdem Ihr zu Aushärtung der Nägel eine UV-Lampe notwendig.

 

Zusammenfassung

Im direkten Vergleich muss man festhalten, dass sowohl eine Dipping Powder Anwendung als auch das Acryl Nagel System eine gute Wahl für eine wunderschöne Maniküre sind.

Die bedeutenden Unterschiede liegen hier im Detail. Beide Methoden sind sehr haltbar und erzeugen stabile Nägel, Acryl Nägel sind jedoch dafür bekannt schneller zu brechen.
Bei einer Acryl Nagelbehandlung setzten Sie sich und Ihren Nägeln Chemikalien, der UV-Belastung und dem beißenden Geruch der Lösung aus.
Als diese Faktoren gibt es bei einer Doonails Dipping Powder Anwendung nicht, da alle Produkte biologisch und vegan sind und Sie für die Behandlung auch kein UV-Licht benötigen.

Unter Strich schneidet das Dipping Powder doch besser ab und sollte als bessere und gesündere Alternative durchaus in Betracht gezogen werden.

Doonails Dipping Powder Kit - Professional

Doonails Dipping Powder Remover Kit

Video Tutorials zur Anwendung

Doonails Dipping Powder Farben 

 

Ecrire un commentaire

Tous les commentaires sont modérés avant d'être publiés

Produits Doonails